26 März 2016

Zur Eröffnung des Nürnberger Frühlingsvolksfestes hat maroni dirndl® für alle Nürnberg-Fans ein ganz besonderes Dirndl entworfen. Das Nürnberg-Dirndl ist ein einzigartiges Couture-Dirndl, gefertigt aus Seide, mit Stickereien und handaufgestickten Perlen und Steinen.

Als waschechte Nürnbergerin präsentierte Marion Wörlein ihre eigene Kreation persönlich und sieht es als echte Hommage an Ihre Heimatstadt. So ist auf dem Dirndl die Nürnberger Kaiserburg und die Skyline der Stadt verewigt. Besonders stolz ist Marion Wörlein auf das große Stadtwappen, das sie in abgeänderter Form verwenden durfte. „Das große Stadtwappen ist eigentlich nur für den Oberbürgermeister vorbehalten. Nachdem ich es aber leicht verändert habe, darf ich es nun ausnahmsweise auch tragen", erklärt sie stolz.

 

Zurück